The Brandos

Popkultur // Artikel vom 14.02.2008

Sie klingen eigentlich wie eine astreine Wüstenrock-Band, stammen aber aus New York.

The Brandos um Mastermind Dave Kincaid und Bassist Ernie Mendillo gelten als einer der besten US-Rock-Live-Acts. Tief verwurzelt in den US-amerikanischen Musiktraditionen spielen sie knackigen Rock mit Blues-, Counry- und Folk-Anleihen, wobei sich auch mal Tex-Mex oder sogar irische Folksprengsel in ihrem handgemachten Rocksound finden. -rw


Fr, 15.2, 20 Uhr, Reithalle Offenburg
www.nowherezone.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.