The Clem Clempson Band

Popkultur // Artikel vom 27.04.2013

Anfang der 70er löste Chris Farlowe Clem Clempson als Sänger von Colosseum ab.

Heute stehen die beiden Musiker nicht nur in den Reihen der wiedervereinigten legendären Jazzrock-Gruppe gemeinsam auf der Bühne, sondern auch in Clempsons 2012 gegründeter Band.

„The Voice“ supportet den Ex-Gitarristen von Humble Pie mit seiner Stimme, die zu schwülstigem Pop, rauem Rhythm’n’Blues, aber auch jazzigem Scat imstande ist. -pat

Sa, 27.4., 20 Uhr, Reithalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.