The Dead Lovers

Popkultur // Artikel vom 20.09.2017

Am Vintage-Equipment allein liegt es bestimmt nicht.

Aber die Retro-Authentizität schwingt bei den Dead Lovers in jeder einzelnen Note mit! Wenn Lula alias Claudia Stülpner, Anfang der 2000er Duettpartnerin von Bela B, und Ex-„Los Helmstedt“-Gitarrist Wayne Jackson ihre hinreißend-melodiösen Gesangsharmonien über dreckig-stampfende Blues-Riffs legen und dazu noch ein bisschen Folk als eine Art Reminiszenz an handgemachten Indie-Rock auf Americana-Abwegen einstreuen, herrscht klipp und klar Anwesenheitspflicht! -pat

Mi, 20.9., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.