The Grand Astoria

Popkultur // Artikel vom 03.07.2014

Schwer psychedelischen, astreinen Fuzzrock liefern die Russen von The Grand Astoria ab.

Konsequenterweise nennen sie ihre Songs dann auch „Space Orchid vs Massive Drumkit“ und sparen nicht an manischen Gitarrensoli. Support kommt aus der Region von The Diamond Speed Of Sound (Heilbronn) und Moon Color (Karlsruhe), deren Sound jeweils zwischen Blues, Psych, Rock und Garage tendiert. -swi


Do, 3.7., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.