The Minimal Jazz Unit

Popkultur // Artikel vom 02.12.2016

Gibt’s nicht allzu häufig: Jazz, der sich Elemente der Minimal Music einverleibt.

Axel Kühns „Minimal Jazz Unit“ setzt genau da an. Die knapp einstündige Quintett-Komposition „The Fractional Units Suite“ des Bassisten mit ihren fließend ineinander übergehenden Sätzen sowie eigenwilliger Instrumentierung und Melodik steht im Zentrum des Abends. -fd

Fr, 2.12., 20-30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2018

Hauptsache absurd und ohne Chansons.





Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2018

Man hört es einfach.