The Movement & Clowns

Popkultur // Artikel vom 13.07.2019

Clowns

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.

Denn Clowns, die HC-Überflieger aus Down Under, stellen ihre im April releaste Platte „Nature/Nurture“ vor. Wer das „Visions“-Album des Monats samt der ebenfalls neuen nur im Pre-Order-Bundle mit der Scheibe erhältlichen pikanten Clowns-BBQ-Sauce „May I Be Extinguished“ in handnummerierten Flaschen oder aber zwei Konzerttickets gewinnen möchte, mailt bis Fr, 5.7. unterm Stichwort „Grillen mit den Clowns“ an verlosung@inka-magazin.de.

Support kommt wie schon fast selbstverständlich vom KA-Schweinerock-Trio Sickboyz, die Fans von The Bronx, John Coffey und natürlich den Clowns einmal mehr ihr Debüt „Slightly Damaged“ entgegenbrüllen. -pat

The Movement: Sa, 13.7., 21.30 Uhr; Clowns: So, 14.7., 20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 13.03.2020

Das niederländisch-belgische Punk’n’Roll-Quartett March bereitet an diesem Wochenende die Bühne für einen weiteren Legendenauftritt.





Popkultur // Tagestipp vom 11.03.2020

Eine der Legenden des Hardcore-Punks feiert 40. Bandjubiläum!





Popkultur // Tagestipp vom 07.03.2020

Der junge Berliner Songwriter ist der begnadetste Gitarrero, den das Liedermacherlabel Ahuga herausgebracht hat.





Popkultur // Tagestipp vom 06.03.2020

Eine Verneigung vor Pink Floyd ist das knapp dreistündige Best-of der Echoes.





Popkultur // Tagestipp vom 01.03.2020

Dass der vorletzte Track des wegweisenden Stoner-Albums „Blues For The Red Sun“ den Namen dieser kalifornischen Band bildet, hat seinen guten Grund.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2020

Bei den unter Jubez-Regie stehenden LDNs organisieren regionale Bands selbstständig ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.