The Neil Cowley Trio

Popkultur // Artikel vom 09.04.2015

Als ihr „Concert Hall Record“ bezeichnen die drei Jungs vom Neil Cowley Trio ihre neue LP „Touch And Flee“.

Die Aufnahme-Sessions fanden in den Londoner RAK Studios statt, wo sich auch schon Adele und Radiohead eingenistet haben. Schwärmerisch-ausladende Piano-Passagen aus der Feder von Komponist Cowley stehen neben staksig bis laidback groovenden Nummern, bei denen auch Rex Horan am Bass und Drummer Evan Jenkins voll zur Geltung kommen. -fd

Do, 9.4., 20 Uhr, Jubez (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.