Abgesagt: The Skull

Popkultur // Artikel vom 14.03.2016

Ex-Mitglieder der Doom-Metal-Band Trouble bilden den harten Kern von The Skull.

Drummer Jeff „Oly“ Olson ist mittlerweile weitergezogen, aber Sänger Eric Wagner und Bassist Ron Holzner haben ihren ehemaligen Bandkollegen mit dem old-schooligen Doom-Metal-Release „For Those Which Are Asleep“ reichlich Konkurrenz gemacht! Auf Tour spielen sie neben dem eigenen Material auch einige Trouble-Klassiker und -Raritäten aus der Zeit zwischen „Psalm 9“ und „Simple Mind Condition“. Support: Stepfather Fred. -pat

Wegen eines familiären Notfalls in den USA ist das Konzert abgesagt, einen Nachholtermin gibt es frühestens im Herbst. Karten sollten an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

So, 20.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.