The Start

Popkultur // Artikel vom 23.11.2007

„Indie Glam Rock“ ist ja wohl die dümmste und unstimmigste Genreerfindung aller Musik-Stil-Definierungen – denkt man.

Tatsächlich sind The Start aber genau das, was Goth-Clowns wie 69 Eyes oder Negative gerne sein würden: Eine stimmige Kombination aus Wave, dreckigem tiefergelegtem Rock und 80er-Synthie-Sound und einer großartigen Frontfrau namens Aimee Echo. Cooles Ding. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.