The Waltz

Popkultur // Artikel vom 12.12.2009

Seit 1991 organisiert Herbie Erb an wechselnden Orten den „Waltz“ – analog zum legendären Abschiedskonzert von The Band – The Last Waltz.

Das Stilprinzip ist immer gleich: Karlsruher Musiker und auch Amateure treffen sich, proben eine Unmenge an Songs ein und bieten das dann als eine Art Live-Karaoke dem geneigten Publikum dar.

Dem Stilmischmasch sind dabei keine Grenzen gesetzt; Abba trifft auf Zappa, Schlager auf Hardcore, Ambient auf Gruftiballaden, Chartpop auf obskure Indie-Songs, Reggae auf J-Pop und indonesische Rockmusik. Das Ganze ergibt eine wilde Party mit seltsamem Chorgesang, überraschenden Arrangements, peinlichen Entgleisungen und genialen musikalischen Momenten.


Sa, 12.12., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.die-stadtmitte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …