This Will Destroy You

Popkultur // Artikel vom 03.07.2011

Das Quartett aus San Marcos, Texas, spielt instrumentalen Postrock.

Meist ruhige, harmonische und breitgefächerte Arrangements, die dann zunehmende Komplexität, Dissonanz und Härte entfalten, vergleichbar mit Bands wie „Godspeed You! Black Emperor“.

Auf der Zeltbühne beim „Fest“ 2009 waren sie die letzte Band am Sonntag und hinterließen geflashte, betroffene und begeisterte Zuschauer. Support sind Gravelines, ein Zwei-Mann Ambient/Drone-Projekt, das eben sein erstes Album veröffentlichte. -mex

So, 3.7., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.