This Will Destroy You

Popkultur // Artikel vom 03.07.2011

Das Quartett aus San Marcos, Texas, spielt instrumentalen Postrock.

Meist ruhige, harmonische und breitgefächerte Arrangements, die dann zunehmende Komplexität, Dissonanz und Härte entfalten, vergleichbar mit Bands wie „Godspeed You! Black Emperor“.

Auf der Zeltbühne beim „Fest“ 2009 waren sie die letzte Band am Sonntag und hinterließen geflashte, betroffene und begeisterte Zuschauer. Support sind Gravelines, ein Zwei-Mann Ambient/Drone-Projekt, das eben sein erstes Album veröffentlichte. -mex

So, 3.7., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...