Thomas Godoj

Popkultur // Artikel vom 07.03.2009

RTL wird nicht müde, immer neue „Superstars“ aller Sparten zu suchen.

Ob den neuen Oberguru des Dschungels aus der Reihe der D-Prominenz, einen flötenden Hartz-IV-Empfänger mit Geschichte oder eben das stimmliche Vorzeigetalent, das sich gut vermarkten lässt – bis ein neues gefunden wird.

Während die aktuelle „DSDS“-Staffel schon wieder auf Hochtouren läuft, geht der Gewinner aus dem Jahr 2008, Thomas Godoj, auf Tour. Da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, ist dem sympathischen Sänger mit der markanten Stimme und dem Hang zur Rockmusik durchaus zu wünschen, dass sich seine fünf Minuten Ruhm mindestens zu einer Stunde auswachsen und „Plan A“ tatsächlich aufgeht. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL