Three D One P & Hot Sushi Club

Popkultur // Artikel vom 15.02.2013

Die Brettener Three D One P haben sich mit ihrem straighten Alternative Rock schon 2009 bis auf die „Fest“-Hauptbühne hochgespielt.

Seit einiger Zeit bastelt das Quintett nun wieder an neuen Songs. Aus dem Rhein-Neckar-Raum kommt das frisch gegründete Trio Hot Sushi Club.

Wer sich ihren Indie-Electro-Pop kostenlos aus dem Netz fischen möchte, zieht unter hotsushiclub.tumblr.com eine pulsierende Five-Track-EP! Die Aftershow-Party schmeißt Ben Weekender. -pat


Fr, 15.2., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.