Tilman Birr & Vivarium Artisticum

Popkultur // Artikel vom 11.09.2015

Auf in den Tollhaus-Herbst!

Nach „Zeltival“ und kurzer Sommerpause ist es Tilman Birr, der die neue Saison im Tollhaus eröffnen darf - mit „Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf“, einer schlauen Sache zwischen Lied und Text, zwischen Liedermacher-Szene und Kabarett (Fr, 11.9., 20.30 Uhr).

Tags darauf präsentiert der Pyramidale Kleinkunstverein seine Galashow „Vivarium Artisticum“, einen fliegenden Wechsel aus Jonglage, Akrobatik, Rhönradnummern und internationalem Varieté (Sa, 12.9., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.