Tilman Birr & Vivarium Artisticum

Popkultur // Artikel vom 11.09.2015

Auf in den Tollhaus-Herbst!

Nach „Zeltival“ und kurzer Sommerpause ist es Tilman Birr, der die neue Saison im Tollhaus eröffnen darf - mit „Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf“, einer schlauen Sache zwischen Lied und Text, zwischen Liedermacher-Szene und Kabarett (Fr, 11.9., 20.30 Uhr).

Tags darauf präsentiert der Pyramidale Kleinkunstverein seine Galashow „Vivarium Artisticum“, einen fliegenden Wechsel aus Jonglage, Akrobatik, Rhönradnummern und internationalem Varieté (Sa, 12.9., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...