Tilman Birr & Vivarium Artisticum

Popkultur // Artikel vom 11.09.2015

Auf in den Tollhaus-Herbst!

Nach „Zeltival“ und kurzer Sommerpause ist es Tilman Birr, der die neue Saison im Tollhaus eröffnen darf - mit „Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf“, einer schlauen Sache zwischen Lied und Text, zwischen Liedermacher-Szene und Kabarett (Fr, 11.9., 20.30 Uhr).

Tags darauf präsentiert der Pyramidale Kleinkunstverein seine Galashow „Vivarium Artisticum“, einen fliegenden Wechsel aus Jonglage, Akrobatik, Rhönradnummern und internationalem Varieté (Sa, 12.9., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.