Trance-Dance-Fusion

Popkultur // Artikel vom 24.02.2009

Ein berauschendes Gelee von Fender Rhodes-, Synthie- und Gitarrensounds wird im Kessel durch Schlagzeug und Percussionbeats befeuert.

Weiter angefacht von hypnotisierenden Basslines, durch die immer wieder Trompetenmelodiebläschen blubbern. „Fusion“ ist wieder en vogue – und hinter Witches Brew verbergen sich mit Gernot Ziegler, Andy Nolte, Gernot Kögl, Kai Portolano und Volker Degelmann zudem KA-Jazzer mit einem feinen Blick über die
Tellerränder. -rowa


Mi, 25.2., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe
www.radio-oriente.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.