Tunefish

Popkultur // Artikel vom 23.02.2013

Tunefish schlägt einen Haken zwischen Texas und Tipperary, amerikanischem, englischem und irischem Folk.

Mit ihrem Akustik-Instrumentarium verquicken Bernadette Mullane (Geige), Anke Dammann (Akkordeon) und Ekhart Topp (Gitarre) Jigs und Reels, Fiddle-Tunes und Louisiana Two Steps mit Swing- und Country-Blues-Titeln aus den 30er und 40er Jahren. -pat

Sa, 23.2., 21 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL