Two Tears

Popkultur // Artikel vom 17.11.2009

Eigentlich ist Two Tears ja eine Ein-Frauen-Band.

Doch in Karlsruhe schaut Kerry Davis, die früher bei den von Sonic Youth in höchsten Tönen gelobten Red Aunts spielte, mit einer kleinen Kapelle vorbei: „Two Tears ist sexy, rasiermesserscharfer Girl Beat, den man am ehesten mit frühen Boss Hog im One-Woman-Band-Sound vergleichen kann.“ -rowa


Di, 17.11., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe
www.altehackerei.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.