Über 260.000 Besucher beim „Fest“ 2014

Popkultur // Artikel vom 28.07.2014

245.000 Besucher erlebten ein friedliches „Fest“-Wochenende bei Süddeutschlands größtem Sport-, Familien- und Musikfestival.

Bereits in der Vorwoche hatten 17.000 Gäste die Konzerte beim „Vor-Fest“ auf der Cafébühne verfolgt. Für den eintrittspflichtigen Bereich am Mount Klotz wurden insgesamt 135.000 Tickets abgesetzt.

Damit war „Das Fest“ zum zweiten Mal an allen drei Tagen ausverkauft. In den kostenfreien Sport- und Familienbereich mit Kultur-, Feld- und DJ-Bühne sowie dem Sportareal samt „Fest Cup“ strömten weitere 110.000 Besucher. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...