UK Subs

Popkultur // Artikel vom 12.02.2020

So lange Charlie Harper lebt, ist Punk not dead.

Wer ihn über die letzten Jahre auf der Hackerei-Stage gesehen hat, mag nicht glauben, dass die einzige Konstante dieser, der Genre-Ursuppe entstiegenen Band, inzwischen die 75 überschritten hat. Muss man gesehen haben! Nicht nur als Punk-Adept.

Zum Warmwerden: das 2019er Album „Subversions II“, auf dem man sich durch ein Dutzend überarbeitete Rock-Klassiker covert. -pat

Mi, 12.2., 20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL