Unfinished Busi­ness

Popkultur // Artikel vom 27.12.2016

Unfinished Business, vor zehn Jahren gegründet, sind das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.

Irgendwo zwischen zeitgenössischem Jazz, Neuer Musik und Minimal entwickeln Vibrafonist Giga Brunner, Helmut Dinkel (Saxofon), Roland Spieth (Trompete), Cornelius Veit (Gitarre/Elektronik), Johannes Frisch am Kontrabass und Drummer Josef Steiner-Faath einen ganz eigenen Gruppenklang. -rw

Di, 27.12., 20 Uhr, Orgelfabrik Durlach, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.