Viking-Metal

Popkultur // Artikel vom 29.10.2009

Was ist eigentlich viking am Viking-Metal?

Da niemand weiß, was die Wikinger für Musik machten oder mochten, kann die musikalische Umsetzung ja schon mal nicht das Entscheidende sein. Nähme man die Herkunft, also die Frage ob der jeweilige Interpret eine dänische, schwedische, norwegische oder isländische Gebürtigkeit vorweisen kann, als Kriterium, dürften Ensiferum jedenfalls schon mal gar keinen Viking-Metal spielen.

Die sind nämlich Finnen, und die Samländer wurden von den Skandinaviern schlimmstenfalls verachtet oder bestenfalls – wegen ihrer schwarzmagischen Fähigkeiten – gefürchtet. Dieses Manko macht die Truppe aus Helsinki durch hingebungsvolle Klischeeerfüllung allerdings locker weg: Man trägt Schwerter, Umhänge, viel nackte (Männer-)Haut und Lieder über Leute, die Schwerter, Umhänge und viel nackte (Männer-)Haut tragen, vor.

Musikalisch bewegt sich das Ganze zwischen Thrash- und Powermetal, dazu kommen Instrumente wie Kantele, Sackpfeife und Schlüsselfidel zum Einsatz. Support: Metsätöll und Tracedawn. -mex

Do, 29.10., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.substage.de
www.ensiferum.com
www.myspace.com/ensiferum

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...




New Noise Festival 12

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

Nach zwei Jahren auf dem Alten Schlachthof zieht das Karlsruher Festival für die Anhänger des brettharten Sounds weiter Richtung Nordstadt.

>   mehr lesen...