Viviane de Farias

Popkultur // Artikel vom 29.05.2008

Da soll mal einer sagen, Karlsruhe sei eine musikalische Sackgasse.

Die aus Brasilien stammende Sängerin Viviane de Farias beweist eindrucksvoll das Gegenteil. Jahrelang ist sie jeden Donnerstag live im Mood zu bewundern. 2007 gelingt ihr endlich der Durchbruch mit dem Latin-Jazz-Album "Moment Of Passion". Die Presse jubelt und bescheinigt ihr die "Bühnenpräsenz eines Popstars". Die Fans jubeln und schwingen die Hüften. Die Veranstalter freuen sich, denn die Säle sind plötzlich voll. Und Viviane de Farias?

Bleibt ganz sie selbst. Mit ihrer natürlichen und sympathischen Art gibt sie jedem einzelnen Zuhörer das Gefühl, als würde sie nur für ihn singen. Es gibt keine Allüren, keine Berührungsängste, keine falsche Scheu. Im Mittelpunkt steht die pure Musik, leidenschaftlich und intensiv interpretiert. Gemeinsam mit dem Bassisten Mauro Martins, ihrem Partner im Balakumbala Duo, sowie dem Cellisten Andreas Köhler, kehrt Viviane de Farias nun ins Mood zurück. Im Programm: Samba, Bossa Nova und Latin Jazz. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Hotel Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Bossa Nova ist sicherlich der fluffigste Ableger des Latin Jazz.

>   mehr lesen...




Ark Noir

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Ark Noir ist ein Münchner U30-Quintett, das sich in Technoclubs rumtreibt, Hip-Hop-Platten auflegt und Jazz zu spielen gelernt hat.

>   mehr lesen...




Scruffy’s 18. Birthday Weekend

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Paul „Scruffy“ Burkes Irish Pub in der Karlstraße steht vor der Volljährigkeit!

>   mehr lesen...




The Dead Lovers

Popkultur // Artikel vom 20.09.2017

Am Vintage-Equipment allein liegt es bestimmt nicht.

>   mehr lesen...




Keston Cobblers’ Club

Popkultur // Artikel vom 19.09.2017

Benannt ist das Quintett um die Geschwister Matthew und Julia Lowe nach einem geigenden Schuster aus dem 18. Jahrhundert, der der Legende nach die Gäste einer Londoner Taverne so tanzwütig gemacht hat, dass ihm sein stetes Auskommen sicher war.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ella Fitzgerald

Popkultur // Artikel vom 18.09.2017

Im April wäre sie 100 Jahre alt geworden, die First Lady Of Song.

>   mehr lesen...