VVK-Start: Tarja

Popkultur // Artikel vom 15.05.2013

Für Tarja Turunen dürften Nightwish nach Veröffentlichung des neuen Studio-Albums im Spätsommer endgültig passé sein.

Während die an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe ausgebildete Sopranistin mit dem engelsgleich-walkürenhaften Organ vergangenes Jahr noch sanfteren Tönen den Vorzug gab, bedient ihr symphonischer Heavy Rock erst einmal die Fans der härteren Gangart, bevor daraufhin die erste rein der Klassik gewidmete CD ihrer Solokarriere erscheinen soll. -pat

Fr, 25.10., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...