Watcha Clan

Popkultur // Artikel vom 14.02.2013

Seit zehn Jahren mischt die Multikulti-Gruppe um Sängerin Sister Ka aus dem kulturellen Schmelztiegel Marseille im Circuit der „Global Grooves“ mit.

Und macht der vor allem im Hafenbereich mit neuen Museen cool „herausgeputzten“ europäischen Kulturhauptstadt 2013 auch mit den neuen Remixen des letzten Albums „We Are One“ keine Schande.

Musikalisch reichen diese von Drum’n’Bass über indische Grooves bis zum balkanesken Electro Swing und House. Live kommt das auch von Reggae, HipHop-Beats und südfranzösischen Musiktraditionen infizierte Stilgebräu aber naturgemäß am besten. -rw


Fr, 15.2., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.