Wolfgang Haffner Trio

Popkultur // Artikel vom 30.11.2010

Die Quadratur des Kreises gelingt Wolfgang Haffner schon lange.

Er zelebriert die Kunst, Schweres federleicht klingen zu lassen. Seine Art Jazz ist gerade so transparent, dass die Schichten im Arrangement durchschimmern können, aber handfest genug, dass die Grooves durch Mark und Bein gehen.

Gerade in der kleinen Triobesetzung kommt die Flexibilität und charakteristische Handschrift des Schlagzeugers und seiner kongenialen Musikerkollegen besonders gut zur Geltung. Live und auf der ECHO-prämierten CD „Round Silence“ vorbehaltlos zu empfehlen. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.