Zebrahead

Popkultur // Artikel vom 17.10.2013

Die Orange-County-Punkexplosion ist zurück und damit wieder jede Menge Sommer, Sonne und Party.

Seit 15 Jahren zocken die Jungs ihren unverwechselbaren High Energy Mix aus Punkrock, Metalriffs und Rap, der im Verbund mit den Partytexten wahnsinnig viel Spaß macht.

Viel Hirnschmalz braucht’s bei den aufgedrehten Songs auch auf dem zehnten Album „Call Your Friends“ sicher nicht. Den Ernst mal Ernst sein lassen und einfach Party machen darf jedoch gerade live gerne mal sein. Support kommt von States and Empires, den Alternative-Rockern aus Ex- „Attack! Attack!“-Members. -swi

Do, 17.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...