Zehn Jahre Palatia Jazz

Popkultur // Artikel vom 03.05.2008

Seit 1999 bilden die Kirchen, Burgen, Schlösser und historischen Parkanlagen der Pfalz die Kulisse für oft hochkarätigen (inter-)nationalen Jazz.

Rund 10.000 Besucher goutieren dies jährlich und schätzen dabei natürlich auch die malerischen Weinorte. Vom 3.5. bis 16.8. sind 2008 insgesamt 24 Konzerte geboten, die im Mai zunächst unter festem Dach stattfinden: Den Auftakt macht am Sa, 3.5. Pianist Joachim Kühn, der sein Jazz-Klassik-Programm "Bach Now" mit dem Domchor in der Gedächtniskirche Speyer auf die Bühne bringt.

Am 9., 10. und 11.5. folgen drei Konzerte im Herrenhof in Neustadt-Mußbach: Nicolai Thärichen ist mit seinem vor allem mit Berliner Musikern besetzten Tentett einer der Shootingstars der deutschen Jazzszene, das Trio Mare Nostrum mit Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren vereint drei der besten Melodiker des europäischen Jazz, und das Yaron Hermann Trio (Tel Aviv/Paris) spielt scheuklappenfreien groovigen Jazz. -rw

Beginn ist je 20 Uhr
www.s-y-m.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




Jazzaid 2017

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Nach dem Riesenerfolg letztes Jahr in der Alten Hackerei widmen sich Chef-Crooner Teddy Schmacht & Friends nun im Jubez den üblichen Verdächtigen der Weihnachtsmusik.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...