Zimt, Hope & In Decision

Popkultur // Artikel vom 23.03.2018

Zimt (Foto: Frederik Jehle)

Ende der 70er und Anfang der 80er knackten Bands wie The Slits, Pop Group oder die Young Marble Giants den stilisierten Pop-Kanon mit viel Geniale-Dilettanten- und DIY-Charme und läuteten die kreativste Pop-Phase der vergangenen 50 Jahre ein.

An letztere oder Gruppen wie die Marine Girls erinnert auch wegen ihres minimalistischen, fast ohne Gitarren auskommenden Sounds das hoch gehandelte Augsburger Trio Zimt, das im Kohi sein erstes Album „Glückstiraden“ vorstellt.

Tags drauf präsentieren die Berliner Hope dichte Synthie-Sounds mit noisigen Gitarren, als Support stellt sich erstmals die neue Karlsruher Allstarband In Decision (Post-Rock/New Wave) live vor. -rw

Zimt: Fr, 23.3., 21 Uhr; Hope/In Decision: Sa, 24.3., je 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.