15. Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz

Stadtleben // Artikel vom 26.09.2015

Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, verwandelt der Kunsthandwerkermarkt des Marktamtes den Stephanplatz hinter der Postgalerie in einen Open-Air-Showroom für Kreative aller Art.

Hier findet man Objekte aus Holz ebenso wie Filz- und Stoffarbeiten, Malerei, Fotografie und Schmuck, Lederwaren und Bürsten. Die zur 15. Auflage erwarteten rund 100 Aussteller gewähren dabei zum Teil einen Einblick in ihr Handwerk. Und damit auch den kleinen Besuchern nicht langweilig wird, gibt es ein kostenloses Mitmachprogramm: Von 11 bis 17 Uhr können Kinder in der Kunsthandwerkerwerkstatt der Jugendkunstschule ihre Kreativität spielen lassen. -pat

Sa, 26.9., 10-18 Uhr, Stephanplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 21.12.2018

Mit über 40.000 Besuchern war der „Karlsruher Weihnachtscircus“ ein großer Erfolg für die Romanza Circusproduction.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Auf dem Außengelände der Durlacher Event-Location Hubraum steht über die Wintersaison wieder die urige Hubalm-Hütte, in der es an festen Tagen im Monat zünftig zur Sache geht!





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Sie bespielen leerstehende Ladenflächen und geben eine leise Ahnung davon, wie das Stadtbild ohne die immer gleichen Filialketten aussehen könnte: Pop-up-Stores.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2018

In den sozialen Medien und einigen Berliner und Hamburger Geschäften sind sie bereits die neuen Stars.



Stadtleben // Tagestipp vom 14.12.2018

2017 waren im Regierungsbezirk Karlsruhe mehr als 111.000 Fahrzeuge zugelassen, 15.000 davon im Zulassungsbezirk Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Wer das Besondere sucht, für sich selbst oder als Präsent, wird es auf dieser Weihnachtsmesse finden: Rund 30 AusstellerInnen präsentieren ihre neuesten Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Textilien, Holz, Leder und Papier.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Patt, klar ist ihm Denkmalschutz egal.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Das Aus der Unikatmesse „Eunique“ im Frühsommer warf kein gutes Bild auf den Kreativstandort Karlsruhe.