15. Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz

Stadtleben // Artikel vom 26.09.2015

Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, verwandelt der Kunsthandwerkermarkt des Marktamtes den Stephanplatz hinter der Postgalerie in einen Open-Air-Showroom für Kreative aller Art.

Hier findet man Objekte aus Holz ebenso wie Filz- und Stoffarbeiten, Malerei, Fotografie und Schmuck, Lederwaren und Bürsten. Die zur 15. Auflage erwarteten rund 100 Aussteller gewähren dabei zum Teil einen Einblick in ihr Handwerk. Und damit auch den kleinen Besuchern nicht langweilig wird, gibt es ein kostenloses Mitmachprogramm: Von 11 bis 17 Uhr können Kinder in der Kunsthandwerkerwerkstatt der Jugendkunstschule ihre Kreativität spielen lassen. -pat

Sa, 26.9., 10-18 Uhr, Stephanplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 05.12.2020

Überwiegend Gebrauchskeramik aus Nachlässen zu Basarpreisen gibt es am Sa, 5.12. in der Beratungsstelle der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit.



Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2020

Der elfte „Glitzerevent im Advent“ ist vorzeitig abgeblasen.



Stadtleben // Tagestipp vom 25.11.2020

Handtaschen sind für viele Frauen eine der größten Leidenschaften.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.11.2020

Erstmals verleihen ZKM und KME 2021 im Rahmen ihres „Light Art Festivals“ die internationale Auszeichnung „BBBank-Newcomer-Preis im Projection Mapping“.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2020

Muthea vertritt das Publikum in Deutschlands Konzerthäusern und Theatern.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2020

Das mit 20.000 Euro dotierte Kulturstipendium der Stadt teilen sich die Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe Johanna Wagner und Ulrich Okujeni.