21. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Artikel vom 18.07.2014

Beim Kultursommer werden die Wehrgänge der Festungsstadt an fünf Stationen zum Schauplatz kleiner Häppchen aus Theater, Musik und Performance.

Und da jeder dieser „Walks“ individuell zusammengestellt ist, werden bei Nummer drei und vier auch diejenigen neu überrascht, die schon im Juni dabei waren (Fr, 18.7., 19/21 Uhr).

Open-Air-Kino aus glanzvollen Zeiten gibt’s tags darauf mit Charlie Chaplins „City Lights“ samt vorhergehender Lesung aus „Meine Reise zu Chaplin“ von Patrick Roth (Sa, 19.7., 20.30 Uhr), und die „Lange Nacht der Sinne“ verbindet Pantomime, Seilartistik, Kulinarik, Soul und Funk zu einem sommerlichen Gesamtvergnügen (Sa, 26.7., 19 Uhr).

Zum Abschluss: ein Palatia-Jazz-Doppelkonzert. Das Christoph Stiefel Inner Language Trio wird durch die Basler Vokalistin Lisette Spinnler verstärkt, Headliner ist Jazzlegende Charles Lloyd mit einem jungen Trio (Sa, 2.8., 19 Uhr). -bes

Kulturzentrum Hufeisen, Germersheim
www.kuso-ger.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL