Abschied von Großmudder’s

Stadtleben // Artikel vom 19.05.2013

Nachdem es mit dem Vermieter keine Einigung gab, schließt mit Großmudder’s nach fast 19 Jahren eine Institution am Gutenbergplatz.

Letzter Tag ist der 31.5. – am 1.6. + 8.6. folgt noch ein Hausflohmarkt von 8 bis 14 Uhr. Danach wird Susanne Niederbühl zur Kleinen „Kaffeeschwester“.

So nennt sie ihr neues Cafe quasi ums Eck in der Weinbrennerstr. 34. Im „Kaffee-Gärtle“ gibt’s dann Kaffee aus dem Siebträger, Seminare und einen Cateringservice. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL