Draistag 2014

Stadtleben // Artikel vom 22.05.2014

Heute soll nicht nur der Erfinder des Fahrrads geehrt werden, sondern auch diejenigen, die sein Gefährt – in moderner Form natürlich! – nutzen:

Der Draistag richtet sich an alle, die in Karlsruhe per Rad unterwegs sind, und traditionell startet er mit der AOK- und ADFC-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“, wenn zwischen 7 und 9 Uhr Fahrrad-PendlerInnen auf ihrem Arbeits- oder Schulweg kurz für einen Frühstückssnack pausieren dürfen.

Und nicht nur die Radler werden versorgt, sondern auch ihre Räder: Bei Bedarf gibt’s Luft in die Reifen, Fett an die Kette und kleine Einstellarbeiten gratis; für fünf Euro kann das Fahrrad auch codiert werden (Foto: Fränkle). Kinder trainieren ihr Geschick auf dem Fahrradparcours, Interessierte informieren sich über Neuigkeiten auf dem Fahrradmarkt oder die neuen Leihräder „Nextbike“, die ab Ende Mai per App ausgeliehen und abgegeben werden können.

Und um das Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ dreht sich die Podiumsdiskussion, in der alles vom Helm über den Schulterblick bis zum zuweilen etwas angespannten Verhältnis Autofahrer-Radler auf den Tisch kommt – ohne erhobenen Zeigefinger, versprochen!

Fr, 23.5., Friedrichsplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...