Fine 2010

Stadtleben // Artikel vom 16.11.2010

Das Kurhaus in Baden-Baden wird zum Feinschmeckertempel.

Rund 100 Aussteller aus Region, Nation und dem Ausland bieten am ers­ten Adventswochenende alles, was dem Gaumen schmeichelt. Der Bénazetsaal präsentiert sich als eine einzige Probiermeile: hier ein Häppchen Wurst und Käse made im Ländle, dort Feinkost und Slow-Food aus der ganzen Welt, dazu Essige und Öle, Gewürze, Kaffees und Kuchen, Pralinen, Pâtisserie, Eis, Schokolade und andere süße Ideen.

Weingüter und Importeure von Baden bis zur Mosel lassen sich ins Glas schauen und schwenken gereifte Tropfen von den Steillagen Portugals, Temperamentvolles aus Spanien und Italien, Pfeffriges von der Wachau sowie landesprämierte Destillate.

Aber Vorsicht – nicht alle Versuchungen vergehen beim Genuss-Shopping ohne weiteres auf der Zunge: Ein ganzes Drittel der Aussteller widmet sich Mode, Schmuck, Accessoires, Düften und der Handwerkskunst. Wir verlosen 3 x 2 Tickets: Einfach bis 18.11. eine E-Mail mit dem Betreff „Fine“ an gewinnspiel@inka-magazin.de senden. -pat

26.-28.11., Fr 16-22 Uhr, Sa 11-20 Uhr, So 11-18 Uhr
www.fine-baden-baden.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 22.05.2021

Für den neuen „Pyramidenmarkt“ (Sa, 11-18 Uhr, 22.5.-30.10., Marktplatz) wird noch ein Obst- und Gemüsebauer oder -händler gesucht.



Stadtleben // Tagestipp vom 06.05.2021

Gleich dreimal fand die Clubkultur Erwähnung in dem von Grünen und CDU am 5.5. vorgestellten Koalitionsvertrag.