Firlefanz

Stadtleben // Artikel vom 17.04.2012

Der Firlefanzerei lässt sich in der Karlsruher Altstadt sonntags schon zum À-la-carte-Frühstück frönen.

Von 10-14 Uhr verwöhnen Hagen Schmidt und sein Team mit Kreativkreationen wie Caipi-Lachs zu Fliegenfisch-Kaviar, ofenwarmer Schokotarte an Erdbeeren, Müsli molekular, knusprig panierten Eiern im Speckbecher, Guacamole-Biomelett oder Laugen-French-Toast.

Verkaterte und Japan-Liebhaber versuchen es mit der Misosuppe; wer’s schon (wieder) vertragen kann, frühschoppt bei Weißwürsten und selbstgemachtem Honigsenf zum hellen Hefe. Und richtig schön dekadent wird’s beim Champagner-Frühstück. Seit Monatsanfang hat die Firlefanz-Terrasse eröffnet, eine sommerliche Saisonkarte mit bunten Salaten, Bandnudel- und Risotto-Tellern nach der extravagant peppig-verspielten Art des Hauses ersetzt vorübergehend den Mittagstisch. -pat

Fasanenstr. 6, Karlsruhe, Tel.: 0721/50 04 77 60, Öffnungszeiten: Mi-Do 11-24 Uhr, Fr 11-2 Uhr, Sa 17-2 Uhr
www.facebook.com/schnicksnack

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Inventa & RendezVino 2017

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

Frühjahrsinspirationen fürs stilvolle Wohnen liefert die Lifestylemesse „Inventa“.

>   mehr lesen...




5. Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

„Für eine offene Gesellschaft – gegen Hass und Rassismus“ spricht sich das Motto der fünften „Karlsruher Wochen gegen Rassismus“ aus, die traurigerweise von Jahr zu Jahr immer noch bedeutender werden.

>   mehr lesen...




Erasmus

Stadtleben // Artikel vom 27.02.2017

Kunst auf dem Teller verspricht das Slow-Food-Restaurant im Dammerstock.

>   mehr lesen...


Alkohol oder Smartphone? Verzicht in der Fastenzeit

Stadtleben // Artikel vom 23.02.2017

Nicht in jeder Region wird Karneval, Fasching oder Fastnacht gefeiert - aber die traditionelle Fastenzeit gilt überall.

>   mehr lesen...


Neue Adresse fürs Staatstheater

Stadtleben // Artikel vom 19.02.2017

Das Badische Staatstheater ist seit Ende Januar am Hermann-Levi-Platz 1 zu finden.

>   mehr lesen...


Neue Räume für das Kunsthandwerk auf dem Alten Schlachthof

Stadtleben // Artikel vom 19.02.2017

Mit dem Umbau der ehemaligen Großmarkthalle auf dem Alten Schlachthof stehen neue gewerblich nutzbare Atelierräume für das Kunsthandwerk zur Verfügung.

>   mehr lesen...


One Billion Rising 2017

Stadtleben // Artikel vom 18.02.2017

Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und für Gleichstellung sexueller Minderheiten wird sich seit 2013 immer im Februar bei dieser weltweiten Tanzdemo versammelt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: efbe möbelart

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2017

Aus der Lautschrift seiner Initialen setzt sich der Name von Fabian Brusts Weststadt-Möbelladen zusammen.

>   mehr lesen...