Gesehen bei... ...Schauraum

Stadtleben // Artikel vom 12.12.2011

Mädels müssen nicht immer Rosa und Buben nicht immer Blau tragen.

Aber sie können etwas von „Kein-blau-für-buben“ tragen. Der nicht immer wörtlich gemeinte Name des Karlsruher Modelabels von Angela Wagner steht für handgearbeitete Mode für Mädels und Jungs, für Fabelwesen und fantasievolle Liebhab-Monster. Bis 28.1., Uhlandstr. 32.

Liebevoll ausgewählte Stoffe und spielerische Accessoires machen jede handgefertigte Tasche von Anna-Moko zu einem Einzelstück. Die (Verkaufs-)Ausstellung ihres Taschendesigns ist noch bis 28.1. zu sehen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 24.10.2020

„Das mit Abstand beste Einkaufserlebnis in der Region“ will die „Offerta“ auch in Corona-Zeiten bieten.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.10.2020

Die Struktur des Raums bestimmen die Menschen, ist das Kollektiv des Café Noir überzeugt.



Stadtleben // Tagestipp vom 10.10.2020

Weil die Karlsruher dieses Jahr nicht zum „Fest“ kommen konnten, kommt „Das Fest“ zu den Karlsruhern.





Stadtleben // Tagestipp vom 09.10.2020

Sieh’ an, oder auf Spanisch: „Mira!“





Stadtleben // Tagestipp vom 09.10.2020

Es bewegt sich derzeit so einiges in der Südlichen Waldstraße, Karlsruhes schönster und exklusivster Einkaufs- und Genussmeile.





Stadtleben // Tagestipp vom 09.10.2020

Die „Schrägfunker“ Tina und Micha, sonst jeden vierten Sonntag im Monat beim Querfunk auf Sendung, verlassen das Radiostudio und wagen sich auf die Tempel-Bühne.





Stadtleben // Tagestipp vom 04.10.2020

Es wirkt wie ein Stück Berlin in Karlsruhe, der Prototyp stammt aber aus Saarbrücken.





Stadtleben // Tagestipp vom 04.10.2020

Das „Turmbergrennen“ wird zum Einzelzeitlauf.





Stadtleben // Tagestipp vom 02.10.2020

Der Deutschsprachige Muslimkreis Karlsruhe feiert nicht nur sein 30-jähriges Bestehen.