Ginkgo Karlsruhe

Stadtleben // Artikel vom 21.05.2007

In Asien gilt der Ginkgobaum mit seinem einzigartigen zweigeteilten Blatt und schlanken Wuchs als Sinnbild des Yin-Yang und Inbegriff der Harmonie.

Dementsprechend steht der Name Ginkgo (auch Fächerbaum genannt!) stellvertretend für einen angenehmen und gemütlicher Aufenthalt in dem neu eröffneten Lokal: Schräg gegenüber vom ex-Topsy in der Hirschstr. 17 wurde in modernem Ambiente eine Kombination aus Bar und Restaurant geschaffen. Ein täglich wechselnder Mittagstisch und saisonale Speisen werden durch ein breites Angebot an Weinen und frischen Cocktails ergänzt. Besondere Highlights sind die High-End-Beameranlage für Sportüber­tra­gungen, mit dem laut Geschäftsführer Alex Füchsel „besten Bild in Karlsruhe“ und der Biergarten mit Außenbar, in dem übrigens garantiert kein weiblicher Ginkgobaum gepflanzt wur­de (wer je unter einem fruchttragenden Gin­k­go­baum gestanden ist, weiß warum!). -mex


Ginkgo, Hirschstr. 17, Mo-Do 12-15 Uhr und 18-1 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr),
Fr 12-15 Uhr und 18-2 Uhr (Küche bis 23.30 Uhr), Sa 18-2 Uhr, So 18-1 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...