Großmudder’s

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2010

Ein lebendiges Denkmal an die eigene Oma ist Großmudder’s, das Café mit angeschlossener Bäckerei und Biergarten auf dem Gutenbergplatz.

Von ihrer Großmutter nämlich hat Konditormeisterin Susanne Niederbühl ihr Faible für feine Backwaren geerbt, und daraus ergab sich dann auch der Name ebenso wie die Idee für den Scherenschnitt, der als Logo das seit über 15 Jahren bestehende Café ziert.

Und auch das Motto fügt sich hier ein: „Das Beste aus der guten alten Zeit“ – unter dieser Überschrift wird eine große Auswahl an Kuchen, Torten und Süßgebäck, Broten, Speisen und Getränken angeboten. Genossen werden kann in der gemütlichen Kaffeestube, im gesonderten Hinterstüble, in dem die Raucher ihr Refugium haben, oder aber unter freiem Himmel direkt auf dem Gutenbergplatz.

Und um nicht ausschließlich dem Charme der vergangenen Zeiten verpflichtet zu bleiben, gibt es auch immer wieder Neuheiten: beispielsweise ein spezielles INKA-Brot mit Amaranth, Dinkel, Hirse, Roggen, Hafer und Weizen. Oder eine neue Biermarke – seit diesem Sommer wird Rothaus ausgeschenkt. Der Wandel geht sogar am Maskottchen nicht vorbei, dem Esel Leon, der seit Kurzem nicht mehr in Schwarz-Lila grüßt, sondern in allen Farben des Regenbogens...


Mo-Fr 6-18.30 Uhr, Sa 6-14 Uhr, So 8-18 Uhr, Nelkenstr. 21, Karlsruhe, Tel. 0721/85 84 86
www.grossmudders.org

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...