Grundikat

Stadtleben // Artikel vom 04.04.2023

Grundikat

Gullydeckel sind die Druckplatten und Designvorlagen für Beris Doglods Grundikat-Shirts.

Die um 2016 mediale Aufmerksamkeit weckenden „Raubdrucke“ aus Berlin gibt es dank dem neuen Karlsruher Urban-Art-Label seit Ende 2022 auch mit Fidelitas-Motiven. Für seine stylischen handgemachten „Unikate vom Grund“ bemalt Doglod den Gullydeckel mit wasserbasierter Farbe, dann wird das Shirt aufgelegt, angedrückt und abgezogen. Jedes Grundikat weist dadurch zwangsläufige Unregelmäßigkeiten auf, die es einmalig machen!

Wer so seine Heimatverbundenheit zum Ausdruck bringen möchte, kann inzwischen auch aus minimalistischeren Motiven und neben „Black & White“ aus den „Clubfarben für Fans“ (Blau-Weiß oder Gelb-Rot) wählen. Die ausschließlich online verkauften Grundikate werden kostenlos sowie klimaneutral via „DHL Go Green“ versendet. Denn Nachhaltigkeit ist für den 23-jährigen Gründer die höchste Maxime – angefangen bei den zertifizierten Bio-Baumwoll-Shirts bis hin zur plastikfreien Verpackung. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL