Hammer’s Restaurant

Stadtleben // Artikel vom 06.10.2010

Beim Blick auf alte Fachwerkhäuser gewinnt man einen fast dörflichen Eindruck, obwohl das Restaurant nur einen Steinwurf vom ZKM entfernt ist.

Am Rand von Bulach hat Jörg Hammer einen von außen unscheinbaren 60er-Jahre-Bau komplett entkernt und stilvoll renoviert. Mintgrüne Stühle und handgearbeitete Art-Deco-ähnliche Wandlampen dominieren den geradlinig eingerichteten Raum.

Konsequent sehr gut ist auch die alle 14 Tage wechselnde und saisonbezogene Speisekarte: Geprägt von junger deutsch-mediterraner Küche beinhaltet sie je zwei Fisch- und Fleischgerichte, diverse Desserts und immer auch ein Überraschungsmenü.

Mit die beste Karlsruher Küche – ohne Stern (den braucht es auch nicht) und zudem mit fairen Preisen. Das schöne Restaurant kann man für Firmen- und Privatfeste auch mieten.

Breite Str. 98, Karlsruhe-Beiertheim, Tel. 0721/824 82 60
www.hammers-restaurant.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL