Hatha-Yoga in der Südweststadt

Stadtleben // Artikel vom 22.02.2012

Seit einiger Zeit gibt es ein neues Yoga-Studio in Karlsruhe: die Yoga-Etage.

Hier, in einem großen, lichtdurchfluteten Raum im Hinterhof der Gartenstraße, unterrichten zwei Lehrerinnen Hatha-Yoga nach B.K.S. Iyengar, eine dynamische Form des Yoga, die den Bedürfnissen des modernen Menschen besonders entgegenkommt. Iyengar-Yoga mobilisiert, dehnt und stärkt den gesamten Körper, der nach und nach wieder in ein natürliches Gleichgewicht kommt. Dabei wird der Geist wach und klar.

Aktive Menschen können durch Yoga Stress abbauen und mehr Gelassenheit erleben, andersherum verschafft Yoga in Situationen der Stagnation wieder neue Motivation und Energie. Die Verwendung von Hilfsmitteln wie Klötzen, Gurten oder Seilen ermöglicht ein individuelles Eingehen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Übenden – so können auch Menschen, die weniger sportlich und flexibel sind, aus allen Übungen Nutzen ziehen.

Neben Anfänger- und Mittelstufenkursen bietet der Stundenplan auch Kurse für Frauen, Rücken- und Regenerativen Yoga; in Wochenend-Workshops kann tiefer ins Üben eingetaucht werden. -bes

Gartenstr. 10 (Hinterhof, 2. OG), Karlsruhe, Tel.: 0721/915 48 70 oder 354 86 76
www.iyengar-yoga-Karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL