Haus-Fest im Prinz-Max-Palais 2016

Stadtleben // Artikel vom 24.09.2016

Bei Familienführungen durch die neue Aus­stellung „Waren. Haus. Geschichte. Die Knopf-Dynastie und Karlsruhe“ des Stadtmuseums um 13 und 15 Uhr wird mit historischem Spielzeug und Kleidung die Kaufhaus-Welt der 1920er Jahre – ein spannendes Kapitel Stadtgeschichte rund um das Wirken der jüdischen Kaufmannsfamilie Knopf – wieder lebendig.

Zwischen 14 und 18 Uhr bietet die Jugendbibliothek Bastel- und Malaktionen rund um historische (Ankleide-)Puppen, um 14 und 16 Uhr folgen Modeschauen mit dem Modehaus Schöpf und Mode aus den Zwanzigern sowie von heute. Pop-up-Szenen des Theaters im Kurpark sorgen für noch mehr Twenties-Flair.

Ab 18 Uhr folgen dann die Literaturtage mit ihrer großen Lesenacht und bieten neben neuer Lyrik, Prosa und Slam-Poesie auch szenische Lesungen und literarische Kurzfilme. -rw

Sa, 24.9., ab 13 Uhr, Prinz-Max-Palais, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2020

Nach drei Monaten viruserzwungener Pause restartet das Tollhaus mit einem zweiwöchigen Sommerfestival.