Karlsruhe in Kärtchen

Stadtleben // Artikel vom 26.09.2013

Es ist ein passendes Geschenk für jeden Karlsruhe-Fan, ob hier ansässig oder von auswäts.

Und eine nette Erinnerungswarmhaltung für die – trotz rückläufigen Trends bei den allgemeinen Tourismuszahlen in Baden-Württemberg weiterhin zahlreich hier übernachtenden – Gäste der Stadt: das City-Memo „Karlsruhe“.

Auf 30 Kärtchen sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt paarweise festgehalten – ein Stadtplan verknüpft das Spiel mit der Wirklichkeit und lädt zum „echten“ Erkunden ein. Erhältlich ist das Memo-Spiel in der Tourist-Information Karlsruhe für 12,95 Euro. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Bundestagswahl 2017 in Karlsruhe

Stadtleben // Artikel vom 24.09.2017

Bei den Parteitagen sind mehr Lobbyisten als Delegierte vertreten.

>   mehr lesen...




Gründergrillen

Stadtleben // Artikel vom 21.09.2017

Mit Bratwurst und gekühlten Getränken hat sich das „Gründergrillen“ im Juli von seiner Kreativpause zurückgemeldet.

>   mehr lesen...


LGBT Culture in Karlsruhe: Normaler Spaß mal anders

Stadtleben // Artikel vom 20.09.2017

Die Lesbian-Gay-Bisexual- und Transgender-Szene in Karlsruhe kann sich sehen lassen!

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Himmlisch gut

Stadtleben // Artikel vom 18.09.2017

Nahe dem Europaplatz haben sich der sternegastroerfahrene Andreas Steinmüller und seine Frau Tatiana im April ihren Traum vom eigenen Café erfüllt.

>   mehr lesen...




Ein Jahr Tom Boller Ladengalerie

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

2016 hat für Karlsruhes Uhrensohn eine neue Zeitrechnung begonnen.

>   mehr lesen...




Westwind 2017

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Zum sechsten Mal und allen Wetterkapriolen zum Trotz bietet auch die „Westwind“-Ausgabe 2017 wieder coole Musik und Kultur rund um den schönsten Platz der Stadt.

>   mehr lesen...




Aposto

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Der für mediterrane Küche und Cocktails bekannte Italiener am Ludwigsplatz hat im August sein Aktionsangebot neu aufgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Restaurant Sein

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Auch wenn das „Sein“ Thorsten Benders erstes eigenes Restaurant ist, bezieht sich der Name des Mitte Juli eröffneten Olive-Nachfolgers nicht unbedingt auf die Besitzverhältnisse.

>   mehr lesen...




Bewerben für den „Offerta Music Award“ 2017

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Der 2016er Award-Sieger, Multi­instrumentalist Toni, hat seine Chance genutzt und mittlerweile das Debüt „Alles geht“ veröffentlicht.

>   mehr lesen...