Karlsruher Herbstmess’ 2016

Stadtleben // Artikel vom 28.10.2016

Ein prima Gegenmittel bei zu viel Spätherbst-Grau sind die bunten Lichter der Mess’.

Hier wird noch der müdeste Körper in Schwung gebracht! Entweder sanft, wenn die Beine auf dem Kettenkarussell elegant im Kreise baumeln, oder aber spektakulär auf dem windmühlenartigen „Skater“, dessen Drehungen in schwindelerregender Höhe für manche schon eine Herausforderung zum Zusehen sind – für andere aber genau der richtige Kick!

„The Beast“ lässt wählen zwischen familienfreundlicher 120-Grad-Schaukelfahrt und schwungvoller 360-Grad-Überkopffahrt; wildes Gewirbel gibt’s bei „Blower“ und „Break Dance“, auf eigenen Beinen bewegt man sich durchs wackelige „Lach- & Freu Haus“, spooky ist die Runde durchs „Monsterhaus“ und den besten Blick über Stadt, Land und Mess’ bietet das obligatorische Riesenrad.

Natürlich sind auch die Klassiker von Autoscooter bis Zuckerwatte wieder dabei, Feuerwerk markiert Anfang und Ende der Herbstmess’ und in den Tagen dazwischen stehen z.B. die Halloweenparty mit der Seán Treacy Band (Mo, 31.10.), ein bunter Nachmittag (Mi, 2.11., 14-17 Uhr), der Familientag (Do, 3.11.) sowie der Dirndl-Abend im Festzelt (5.11., 19 Uhr) als Besonderheiten auf dem Mess’-Kalender. -bes

28.10.-7.11., tägl. 14-23 Uhr, So+Fei 12-23 Uhr, Messplatz Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL