Keramikwerkstatt Jutta Becker

Stadtleben // Artikel vom 14.11.2011

Wellenlinien und andere wiederkehrende Muster, erhaben oder geblümelt.

Den Werken der gelernten Keramikmeisterin sieht man die Experimentierlust an: Seit über zwei Jahren entstehen im Südstadt-Atelier von Jutta Becker nahe des Werderplatzes Unikate und Kleinserien.

Zu ihren Wandobjekten, meist gebaut, aber auch gedreht und mit verschiedenen Oberflächentechniken aufgearbeitet, gesellen sich Gebrauchsgefäße wie Schüsseln, Schalen, Krüge, Platten, Teller und Vasen, die Jutta Becker in der Ladenwerkstatt mit Engobemalerei auf Steinzeugton, Stempeltechniken oder Siebdruck verziert – mal farbenfroh, mal in schlichtem Weiß, aber immer ästhetisch und alltagstauglich: Das Geschirr ist spülmaschinenfest. -pat

Marienstr. 57, Karlsruhe, Tel.: 0721/208 41 31 oder 0176/64 09 12 15, Öffnungszeiten: Do+Fr 11-13 u. 15-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr und n.V.
www.jutta-becker-keramik.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 24.09.2020

Bis zum 30.9. kann man sich noch für einen Stand bei der elften „Lametta“ (11.+12.12.) bewerben.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Unterm Motto „Auf die Plätze, fertig, los!“ wird dezentral die Situation auf Karlsruhes Stadtplätzen und Straßen thematisiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.