Kunst-Genuss @ fünf

Stadtleben // Artikel vom 23.02.2008

Kulinarische und kulturelle Genüsse miteinander zu verbinden ist eine Spezialität des "fünf".

Das Restaurant zeigt nicht nur regelmäßig wechselnde Ausstellungen – aktuell ist bis zum 2. März eine Fotoausstellung mit Schwarzweiß-Winterbildern aus Venedig von Reiner Elze zu sehen; ab 9.3. werden Malereien und geschnitzte Makonde-Skulpturen aus Tanzania zu bewundern sein.

Auch ein musikalisch-kulinarischer Opernabend steht auf dem Programm: "Carmen gibt auf". Die Opernsängerin ist am Rande des Nervenzusammenbruchs und singt sich zur Therapie ihren Bühnenfrust vom Leib. Alexia Basiles Programm wird am Sa, 23.2. ab 20 Uhr kulinarisch begleitet von spanischen Tapas.

Abwechslung gibt es auch auf dem Teller: Bis in den Sommer hinein stehen alle vierzehn Tage die drei Gänge der fünf-Menüs unter einem Motto. Am 16./17.2. gibt es Wild, am 1./2.3. kommen alle Vegetarier auf ihre Kosten und am 15./16.3. wird Sushi gerollt.

fünf, Kanalweg 52, Tel. für Reservierungen: 0721/750 11 55 oder mail@fuenf.de
www.fuenf.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL