Kunst & Kultur in der Südstadt

Stadtleben // Artikel vom 29.04.2017

Im Spätherbst 2016 hat die Kreativszene der Südstadt erstmals geschlossen ihre Arbeits- und Ausstellungsräume geöffnet.

Zweimal jährlich soll die Kiez-Leistungsschau künftig stattfinden, bei der Künstler und Kulturschaffende sich und ihre Arbeiten präsentieren – darunter die Ateliers von Helga Sauvageot (Skulpturen und Objekte aus Bronze und Holz), Georg Bischof (Gemaltes, Gezeichnetes und Gedrucktes), Dieter Franke (informelle Ölmalerei auf Acrylglas und Leinwand) und Fahar Al Salih, dessen Besucher sich außerdem beim Action Painting austoben können.

Wer ein Stück bezahlbare Kunst mit nach Hause nehmen möchte, mietet bei Contemp-rent Malerei, Schwammbilder und Fotografien zum Monatspreis. Mit medialen und theatralen Ausschnitten seines sozialen Schaffens stellt sich der Werkraum vor. Sybille Werthner aka Bille Vanille bietet Schmuckstücke aus selbstbezogenen Stoffknöpfen und Strick-Merinowoll-Loopschals; originelles Kunsthandwerk und Eigenkreationen rund um seine „Uhrnikate“ findet man auch bei Tom Boller, in dessen Ladengalerie „Kunst & Kultur in der Südstadt“ um 19 Uhr mit dem Konzert von Elizabeth Shepherd und Michael Occhipinti ausklingt. Weitere Anlaufstellen: das Soul und der Electric Eel, die „Galerie mit Barbetrieb“. -pat

Sa+So, 29.+30.4., 15-19 Uhr, Südstadt, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.