Ladies Street Market 2017

Stadtleben // Artikel vom 01.04.2017

Dieser Fashion-Flohmarkt in den aufblühenden Gärten des Max – Resto, Bar, Garden offeriert zum zweiten Mal alles, was Frauenherzen höher schlagen lässt!

Hochwertige Vintage-Mode, upgestylte Secondhandware und die dazu passenden Accessoires wie Taschen, Gürtel und Schmuck, aber auch Neuware von jungen Kreativen aus Karlsruhe und der Region. In Pop-up-Stores präsentieren außerdem Modeboutiquen frische Frühlingskollektionen.

Während die Besucherinnen (und ihre ebenso gerne gesehenen Begleiter) zwischen den Verkaufsständen flanieren, die sich über die gesamte Gartenfläche vor und hinter dem Prinz-Max-Palais erstrecken, sorgen DJs für loungige Atmosphäre; dazu gibt’s verschiedene Food-Stations mit Essens- und Getränke-Spezialitäten. Der Eintritt kostet zwei Euro Mindestverzehr. Bei schlechtem Wetter verschiebt sich der Markt um jeweils eine Woche. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.