Lines Net Chart

Stadtleben // Artikel vom 06.12.2007

Lange ist’s her: In unserer Ausgabe No. 4 hatten wir auf zwei Seiten einen KVV-Plan in englischer Übersetzung für den potenziellen Kulturhaupt­stadttouristen abgedruckt.

Der Plan ist Kult – nicht zuletzt dank seiner 1:1-Übersetzung der Namen der Haltestellen: Wineburner’s Place, Duck Catch, Moskito Storm oder Blankhole North klingen einfach cool. Der Plan des Vereins „Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe“ (TSNV) wurde nun wieder aufgelegt und kann im DIN-A3-Format (kartoniert) zum Preis von 1 Euro pro Stück zzgl. 1 Euro Versandkosten beim TSNV Karlsruhe, versand@tsnv.de, Fax 0721/96 13 77-1 bestellt werden. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruhe zur „art“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.02.2018

Karlsruhe ist eine Kunststadt.

>   mehr lesen...




Zelo sucht Frisöre

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Für seinen 1995 eröffneten Südweststadt-Salon hat sich Leonardo Caló der Muttersprache bedient.

>   mehr lesen...




Ubu

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Nachdem die 1968 von Charlie „K.P.M.“ Müller eröffnete und folglich dieses Jahr 50. Jubiläum feiernde Karlsruher Kneipenlegende zuletzt Wolf-Pehlke-Bilder aus einer Privatsammlung präsentiert hat, zeigt Ubu-Reanimator Boris Beuttenmüller aktuell Arbeiten des Karlsruher Kunstakademiestudenten Jules Andrieu.

>   mehr lesen...


Wiedereröffnung: Staudt - Mode & Accessoires

Stadtleben // Tagestipp vom 01.02.2018

Das Weihnachtsgeschäft war für Claudia Staudt Anfang Dezember jäh beendet.

>   mehr lesen...




Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...