Mehr Yoga auf der Matte

Stadtleben // Artikel vom 14.02.2007

Nach einem guten Start im Herbst haben Max Neunecker und Susi Wach vom Yogastudio "die Matte" ihr Programm erweitert.

Achtwöchige Anfängerkurse, in denen Schritt für Schritt Yogastellungen, Atemtechniken und Entspannungsübungen unterrichtet werden, finden nun montags und donnerstags statt. Nächster Kursstart ist Mo, 5.3., 18.15 Uhr. Für Fortgeschrittene ist der Einstieg in die fortlaufenden Kurse verschiedener Niveaustufen nach Voranmeldung jederzeit möglich. Außerdem finden zwei Meditationsabende am 23.2. und 20.4. um19 Uhr statt, die sich der Übung von innerer Ruhe, Klarheit und Achtsamkeit widmen. Die "Asana-Werkstatt" am Fr, 23.3., 19 Uhr ist ein Workshop für alle, die gerne intensivüben - mit viel Zeit für Tipps, Tricks und Variationen.

Weitere Infos beim Yogastudio "die Matte", Lessingstr. 1, Tel. 0721/830 3969, www.die-matte.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Inventa & RendezVino 2017

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

Frühjahrsinspirationen fürs stilvolle Wohnen liefert die Lifestylemesse „Inventa“.

>   mehr lesen...




5. Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

„Für eine offene Gesellschaft – gegen Hass und Rassismus“ spricht sich das Motto der fünften „Karlsruher Wochen gegen Rassismus“ aus, die traurigerweise von Jahr zu Jahr immer noch bedeutender werden.

>   mehr lesen...




Erasmus

Stadtleben // Artikel vom 27.02.2017

Kunst auf dem Teller verspricht das Slow-Food-Restaurant im Dammerstock.

>   mehr lesen...


Alkohol oder Smartphone? Verzicht in der Fastenzeit

Stadtleben // Artikel vom 23.02.2017

Nicht in jeder Region wird Karneval, Fasching oder Fastnacht gefeiert - aber die traditionelle Fastenzeit gilt überall.

>   mehr lesen...


Neue Adresse fürs Staatstheater

Stadtleben // Artikel vom 19.02.2017

Das Badische Staatstheater ist seit Ende Januar am Hermann-Levi-Platz 1 zu finden.

>   mehr lesen...


Neue Räume für das Kunsthandwerk auf dem Alten Schlachthof

Stadtleben // Artikel vom 19.02.2017

Mit dem Umbau der ehemaligen Großmarkthalle auf dem Alten Schlachthof stehen neue gewerblich nutzbare Atelierräume für das Kunsthandwerk zur Verfügung.

>   mehr lesen...


One Billion Rising 2017

Stadtleben // Artikel vom 18.02.2017

Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und für Gleichstellung sexueller Minderheiten wird sich seit 2013 immer im Februar bei dieser weltweiten Tanzdemo versammelt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: efbe möbelart

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2017

Aus der Lautschrift seiner Initialen setzt sich der Name von Fabian Brusts Weststadt-Möbelladen zusammen.

>   mehr lesen...