Mehr Yoga auf der Matte

Stadtleben // Artikel vom 14.02.2007

Bild: Max Neunecker und Susi Wach
Bild: Max Neunecker und Susi Wach

Nach einem guten Start im Herbst haben Max Neunecker und Susi Wach vom Yogastudio "die Matte" ihr Programm erweitert.

Achtwöchige Anfängerkurse, in denen Schritt für Schritt Yogastellungen, Atemtechniken und Entspannungsübungen unterrichtet werden, finden nun montags und donnerstags statt. Nächster Kursstart ist Mo, 5.3., 18.15 Uhr. Für Fortgeschrittene ist der Einstieg in die fortlaufenden Kurse verschiedener Niveaustufen nach Voranmeldung jederzeit möglich. Außerdem finden zwei Meditationsabende am 23.2. und 20.4. um19 Uhr statt, die sich der Übung von innerer Ruhe, Klarheit und Achtsamkeit widmen. Die "Asana-Werkstatt" am Fr, 23.3., 19 Uhr ist ein Workshop für alle, die gerne intensivüben - mit viel Zeit für Tipps, Tricks und Variationen.

Weitere Infos beim Yogastudio "die Matte", Lessingstr. 1, Tel. 0721/830 3969, www.die-matte.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WERBUNG
WERBUNG

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Kinderkleidertausch@Hexenstich

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2015

Bei den mehrmals jährlich veranstalteten „Kleidertausch-Partys“ des Ateliers Hexenstich wechseln in der Handwerkstatt Kunstoff gut erhaltene Klamotten kostenlos den Besitzer.

>   mehr lesen...




Karlsruhe@ESC

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2015

Wenn am Sa, 23.5. in Wien das „Eurovision Song Contest“-Finale über die Bühne geht, sammelt auch Karlsruhe Sympathiepunkte.

>   mehr lesen...




Flammerie Graf Zeppelin

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2015

Authentisches Elsässer Flair und das urige Ambiente einer Pfälzer Weinstube kombiniert das Weststadt-Traditionsrestaurant von anno 1913.

>   mehr lesen...




Veranstaltungen in den Staatlichen Schlössern und Gärten

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2015

Wo würde eine Gartenmesse sich besser machen als im Garten eines Schlosses?

>   mehr lesen...




Rosenwochen: Eröffnung, Rosenmarkt und Festmeile

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2015

Oft wird sie als Königin der Blumen betitelt, und im Bad Bergzaberner Land ist sie dies für einige Wochen ganz definitiv: die Rose.

>   mehr lesen...




Jahrgangspräsentation im Staatsweingut 2015

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2015

Der 2013er Jahrgang ist bereits ausverkauft – nicht ohne ein Kompliment des Gault Millau 2015, der das Weingut wieder mit einem roten Weinlaub auszeichnete.

>   mehr lesen...




Erasmus

Stadtleben // Artikel vom 22.05.2015

Erasmus von Rotterdam, der humanistische Gelehrte, war Namensgeber für das Restaurant Erasmus, das den markanten, 1928 von Walter Gropius entworfenen Bau im Dammerstock bezogen hat und dort europäische Küche in ihren jeweiligen regionalen Prägungen serviert.

>   mehr lesen...




Skatenite 2015

Stadtleben // Artikel vom 21.05.2015

Wenn am Do, 21.5. der Autoverkehr zum Erliegen kommt, ist ausnahmsweise mal nicht die U-Strab schuld.

>   mehr lesen...




Glamour Party

Stadtleben // Artikel vom 21.05.2015

Zur „Glamour Party“ lautet die Kleiderordnung im Baden-Badener Casino schlicht „Dress To Impress“!

>   mehr lesen...