Mountain-Bike, Nordic Walking, Wandern

Stadtleben // Artikel vom 30.05.2011

Die idyllische Landschaft mit herrlichen Trails und einsamen Pfaden macht das Durbachtal zu einem wahren Paradies für Mountainbiker.

Die Karte „Mountainbike-Paradies Offenburg und Renchtal“ mit rund 600 Kilometer ausgeschilderten Wegen weist den Weg zu den schönsten Strecken der Region. Tipps sind die Weinberg-Tour (20 Kilometer), „Rund ums Durbachtal“ (29 Kilometer) oder die St.-Wendelin-Tour (19 Kilometer), die Tourist Information bietet ganzjährig auch geführte Touren an.

Nordic Walking inmitten von Reben und Wald, das bietet das „DSV nordic aktiv Walking Zentrum Ortenau“ auf acht Strecken mit insgesamt 50 Kilometern Länge. Vier Strecken gehen von Durbach aus, und es wird eine spezielle Durbach-Tour für Fortgeschrittene angeboten (Länge rund fünf Kilometer). Wer die Nähe der Natur sucht, aber einfach „nur“ wandern möchte, findet Wald, Wiesen und endlose Weinberge direkt vor der Haustüre.

In der Wanderkarte „Rund ums Durbachtal“ sind rund 160 Kilometer schöne und bestens ausgeschilderte Wanderwege zu finden. Die Karten sind in der gut aufgestellten Tourist-Info erhältlich. Der extravaganteste „Wanderweg“ aber ist sicherlich der Skulpturenpark.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




„Lametta“-Bewerbungsschluss 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2018

Die lässige Alternative zum üblichen Weihnachtsmarkteinerlei geht am 7. und 8.12. in die neunte Runde.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...




1. Karlsruher Mobilitätsfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Ober- und unterirdisch feiert Karlsruhe sein erstes verkehrsmittelübergreifendes „Mobilitätsfestival“.

>   mehr lesen...




Planetarium Orgelfabrik 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.06.2018

Fast 4.000 Besucher machten das erste Planetarium der Astrofotografen und Journalisten Gernot Meiser und Pascale Demy 2016 zu einem großen Erfolg.

>   mehr lesen...